Corona-Informationen Reitsport

Erneut gelten ab dem 02. November 2020 neue Corona-Regelungen, die auch den Sport betreffen: 

  • Untersagt ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahmen des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand.
  • Treffen in der Öffentlichkeit sind nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und eines weiteren Hausstandes (max. 10 Personen) erlaubt.
  • Die Landesregierung BaWü schreibt zusätzlich folgendes: Reiten ist nur individualsportlich, das heißt alleine oder mit einer Person aus einem anderen Haushalt erlaubt. Gruppenunterricht ist nicht erlaubt. Für Ausritte gelten die Regelungen für Treffen und Ansammlungen im öffentlichen Raum – Weitläufige Reitanlagen im Freien dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.

Diese Regelungen betreffen vor allem unseren Vereinsbetrieb und unseren Reitunterricht, der deshalb im November eingestellt wird. Der Reitunterricht entfällt und wir hoffen sehr, dass wir im Dezember wieder richtig starten dürfen.

Weiterhin betrifft diese Verordnung auch die Nutzung der Halle und wir möchten unsere Reiter- und Reiterinnen bitten, auf die gängigen Hygieneregelungen und Abstandsgebote zu achten. Die FN empfiehlt zunächst, sich bei der Nutzng der Halle an den Richtlinien des ersten Lockdowns zu orientieren (Anzahl Reiter in der Halle, usw.)

 

Die Empfehlungen der Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zum Thema Coronavirus sind immer noch aktuell: folgende Informationen und Tipps finden wir besonders wichtig für die gemeinsame Nutzung von Reitanlage/Halle/Stallungen:

Maßgaben für die Tätigkeiten rund um die Versorgung und Bewegung der Pferde:

  • Verzicht auf die gängigen Begrüßungsrituale – ein zugerufenes, freundliches „Hallo“ reicht aus
  • Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage ist auf direktem Wege der Sanitärbereich aufzusuchen, um die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren, bevor weitere Gegenstände wie z.B. Putzzeug, Besen, Schubkarren etc. angefasst werden.
  • Die Vor- und Nachbereitung der Pferde muss mit entsprechenden räumlichen Abständen der Menschen/Pferde voneinander erfolgen.
  • Abstände zwischen den Pferden z.B. beim Auf- und Absitzen sind einzuhalten
  • Vor Verlassen des Stalls / der Reitanlage sind die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren.

 

Quelle: 

https://www.pferdesport-bw.de/newsleser/items/pferdesport-bleibt-mit-einschraenkungen-moeglich.html

https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus  

www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben